Vorteile

Vorteile für Arbeitgeber

Vorteile für Arbeitgeber

Der Arbeitgeber hat zahlreiche Vorteile durch die Einführung der betrieblichen Altersversorgung (BAV) im Unternehmen. So sind die Aufwendungen zur BAV bei der Direktversicherung und Pensionskasse als Betriebsausgaben absetzbar und führen bei einer hohen Teilnahmequote zu einer deutlichen Ergebnisverbesserung.

Personalmarketing betreiben

Im Jahr 2020 sollen 4 Millionen Fachkräfte fehlen. Gute Fachkräfte werden nicht nur das Gehalt, sondern auch darüber hinaus gehende Leistungen des Arbeitgebers zur Arbeitsplatzentscheidung heranziehen.
Ein Punkt der besonderen Leistung ist eine gute betriebliche Altersversorgung.
Ein plausibles BAV System mit einem angemessenen Arbeitgeberanteil macht den Arbeitsplatz attraktiv. Hier ist es wichtig, die Fachkräfte nicht pauschal in die BAV einzubeziehen. Erst wenn die Fachkraft individuell zur betrieblichen Altersversorgung beraten wird, erkennt der Arbeitnehmer das wirkliche Interesse seiner Firma an ihm.
Weiterhin kann aus der Ergebnisverbesserung ein Teil für das Personalmarketing zur Verfügung gestellt werden. So können Themen wie Mitarbeiterbindung, Weiterbildung und Mitarbeitergewinnung gezielt unterstützt werden, ohne zusätzliche Mittel dafür aufzuwenden.

Unternehmens Mission

Ein klares Leitbild und Werte im Unternehmen zu transportieren gelingt nur dem, der zufriedene Mitarbeiter hat. Kein Mitarbeiter identifiziert sich mit dem Unternehmen, wenn Unzufriedenheit herrscht.
Natürlich wird die betriebliche Altersversorgung nicht die Hauptentscheidung für zufriedene Mitarbeiter sein. Aber sie bildet ein Teilstück der gesamten Arbeitgeberleistung in einem Unternehmen.
Mit der Einführung einer betrieblichen Altersversorgung erkennt der Arbeitnehmer u.a. auch die Fürsorgepflicht eines Unternehmens für seine Mitarbeiter.
So werden Mitarbeiter nicht mit ihren Problemen zur Sicherung der Altersversorgung alleine gelassen und bereits mit einem kleinen Sparanteil, wird eine große Wirkung erzielt.
Bei unserer BAV Beratung nehmen wir uns für jeden einzelnen Mitarbeiter genügend Zeit, ihm das komplexe Thema individuell zu erklären und einzeln zu berechnen. Damit erkennt der Arbeitnehmer, dass jeder für den Betrieb wichtig ist.

Bindung der Mitarbeiter

Werden gute Mitarbeiter in der Zukunft knapp, beginnt der Wettbewerb und die Fluktuation. Mitarbeiter werden abgeworben oder informieren sich zunehmend über freie Arbeitsplätze. Unternehmen, die ihren Mitarbeitern eine attraktive Betriebsrente durch einen eigenen Arbeitgeberanteil bieten, senken nachweislich die Fluktuation und erhöhen die Mitarbeiterbindung. Damit werden sich Mitarbeiter gut überlegen, das Unternehmen zu wechseln.

Abgabenersparnis

Nicht nur der Arbeitgeber profitiert von Ersparnissen bei den Sozialversicherungsabgaben und der Lohnsteuer, sondern auch der Arbeitnehmer. Mit unserer individuellen und übersichtlichen BAV Berechnung erkennt der Arbeitnehmer sofort seine Ersparnisse und es bleibt mehr Netto vom Brutto.

Höhere Liquidität

Wie oben bereits angesprochen erzielen Arbeitgeber durch die Senkung der Lohnnebenkosten finanzielle Vorteile mit der BAV, die je nach Betriebsgröße mehrere zehntausend Euro im Jahr betragen können. Entscheidend für die Höhe ist dabei die Teilnahmequote an der BAV im Unternehmen. Hier erreichen wir durch unser besonderes Beratungssystem eine Quote von 80 % und halten damit, was wir versprechen.
Mit der betrieblichen Altersversorgung erhöht sich der Cash Flow im Unternehmen. Das lässt neue Investitionen zu und schafft neue Budgets, z.B. für Personalmarketingmaßnahmen. Damit erreichen Unternehmen Wettbewerbsvorteile und erzielen Synergieeffekte.